Die höchste Baustelle Münchens

Mit Schäfer Gerüstbau geht es hoch hinaus

Als professioneller und starker Partner für sichere Gerüste haben wir in München und Umgebung schon so manche Baustelle kompetent betreut. Die Bauarbeiten am Olympiaturm in schwindelerregender Höhe waren allerdings auch für uns etwas ganz Besonderes.

Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag wie die Arbeiten hier genau abliefen und welches Risiko mit ihnen verbunden war.

Ganz ohne Höhenflug

Schäfer Gerüstbau stellt nicht einfach ein Gerüst auf, sondern arbeitet stets mit dem Anspruch der Perfektion an die eigene Arbeit – denn nur so können wir einen sicheren Arbeitsplatz für spätere Bauarbeiten errichten.

Aus genau diesem Grund hat das Unternehmen sich innerhalb von rund 10 Jahren zu einem sehr starken Partner im Gerüstbau in Deutschland entwickelt. So war es auch nicht verwunderlich, dass das Gerüst für die höchste Baustelle Münchens von Schäfer bereitgestellt werden sollte.

Olympiaturm in München Schäfer Gerüstbau
Olympiaturm Gerüstbau

Hohe Risikobereitschaft

Herausforderungen sind das A und O für jede unternehmerische Weiterentwicklung. So scheute Schäfer Gerüstbau auch nicht vor der Aufgabe ein hängendes Gerüst in etwa 250 Höhenmetern an der Außenwand des Olympiaturms zu installieren. Grund hierfür waren Ausbesserungsarbeiten an der gesamten Fassade zwischen Aussichtsplattform und Turmspitze – hier wurde der Beton abgetragen und neu bearbeitet.

Zukünftige Projekte

Nach dem Einrüsten des Olympiaturms warten wir nur auf die nächste Herausforderung. Sie sind auf der Suche nach einem Gerüstbauer oder haben das nächste aufregende Projekt für uns?

Dann rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!