Stadtschloss
Günzburg

Projekt Details

Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Krumbach
Gerüstfläche:
1.513,4 m²
Gerüstsystem:
Ort:
Günzburg
Bauzeit:
2018
Baufirma:
n.a.

Projekt Überblick

Der Günzburger Schlosskomplex aus dem Jahr 1452, ist das einzige erbaute Schloss der Habsburger in Deutschland. Heute wird das Günzburger Stadtschloss als Finanzamt genutzt. Der Auftrag der Schäfer Gerüstbau GmbH war eine sichere Gerüstmontage mit systemintegriertem, vorlaufendem Geländer, welches für die Sanierung und Modernisierung des markgräfliche Schlosses benötigt wurde. Verwendet wurde ein Schutzgerüst mit 100cm Systembreite inklusive Dachfanggerüst. Die vorgebaute Treppe wurde ohne aufwändige Rohr-Kupplungsmontage integriert. Der Rosett-Knoten am Easy-Stiel erlaubt die direkte Kombinierbarkeit von Fassaden- und Modulgerüst. Im Rahmen der abschnittsweisen Generalsanierung wurden statische Mängel am Dach und an den Außenwänden behoben, zudem waren entsprechende Brandschutzmaßnahmen, Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit sowie eine energetische Sanierung umzusetzen.