Olympiaturm München

Projekt Details

Auftraggeber:
DFMG Deutsche Funkturm GmbH
Gerüstfläche:
Gerüstsystem:
Ort:
München
Bauzeit:
2015 / 2017
Baufirma:
Hydro-Tech GmbH

Projekt Überblick

Der Olympiaturm inmitten des Münchner Olympiaparks ist mit seinen 291 m das höchste Gebäude der bayerischen Landeshauptstadt. 2017 erfolgte die Teilsanierung des Olympiaturms in München. Der Auftrag war die Einrüstung des Betonschafts für Inspektions- und Instandsetzungsmaßnahmen an der Turmspitze sowie zwischen den Kanzeln und an der Unterseite der unteren Kanzel. Die Gerüstmontage erfolgte innerhalb einer Schutznetzeinhausung, um das unmittelbare Umfeld vor herabfallenden Gegenständen zu schützen. Der Materialtransport und Schutznetzmontage musste während der Nachtstunden erfolgen. Zudem erschwerte die hohe Windbelastung die Gerüstbauarbeiten in bis zu 250 m Höhe.