Traggerüste

Optimaler Materialeinsatz und minimierte Montagezeit

Wir unterstützen Sie bei Ihrem nächsten Projekt mit unseren Traggerüsten. Wir legen viel Wert auf einen optimalen Materialeinsatz und eine damit verbundene minimierte Montagezeit. Die zu unserem Modulgerüst passenden Ergänzungbauteile können bis zu sechs Tonnen Last pro Stiel tragen. Unsere Traggerüstrahmen können variabel eingesetzt werden und werden schneller aufgebaut als vergleichbare Konstruktionen mit einzelnen Stielen und Riegeln. Die Feldlängen der Traggerüsttürme können mit den jeweils eingesetzten Riegeln flexibel an die vorhandene Belastung und das Rastermaß der Schalungsträger angepasst werden. Das minimiert den Materialeinsatz und die Montagezeit. Zudem werden zeitraubende Aussteifungen mit Rohren und Kupplungen oder das Einmessen der Einzeltürme gemäß den Planungsvorgaben überflüssig. Ein rechter Winkel ist automatisch vorhanden.

Einsatzbereiche von Traggerüsten

Traggerüste unterstützen Bauwerke, die noch nicht ausreichend tragfähig sind. Besonders Projekte, die mit frischem Beton arbeiten, benötigen in der Regel ein Traggerüst. Das Gerüst kann die Last der Konstruktion solange aufrechterhalten, bis sie selbst eine ausreichende Tragfähigkeit erreicht hat. Aber auch im Bereich der Instandhaltung, der Änderung oder dem Entfernen von Gebäuden finden Traggerüste immer wieder Anwendung. Traggerüste stützen ihre Konstruktion und helfen Ihnen dabei Ihr Projekt so effizient wie möglich umzusetzen.

Traggerüste – Bildergalerie

Service & Planung

Hier finden Sie alle unsere Dienstleistungen und Beratungsmöglichkeiten.

Unternehmen

Hier finden Sie unser Team, Details über das Unternehmen und spannende Informationen.

Standorte

Mit drei Standorten in Süd-Deutschland sind wir immer in Ihrer Nähe. Erfahren Sie hier mehr.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns über Ihre Anfrage. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.